Pal - Datenschutzbestimmunge

Inhaltsverzeichnis

1. Geltungsbereich und allgemeine Informationen

2. Datenverarbeitung – Allgemein

3. Datenverarbeitung – Pal-Konto /Profil

4. Datenverarbeitung – Externe Dienste

5. Speicherdauer

6. Deine Rechte

7. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

8. Datensicherheit

9. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

10. Sonstige Hinweise und Bestimmungen

11. Technikhinweise


1. Geltungsbereich und allgemeine Informationen

1.1. Herzlich willkommen bei Pal. Pal bezeichnet unsere App und alle darin enthaltenen Funktionen sowie uns als Betreiber der App. Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung der App im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO/GDPR) ist Pal App Limited, Kemp House, 152 City Road, EC1V 2NX, London, United Kingdom, E-mail: support@palapp.co.uk. Weitere Informationen zu uns findest du in unserem Impressum. Solltest du die Anregungen oder Fragen zum Datenschutz haben, kannst du dich gerne auch direkt an uns wenden.

1.2. Bei Pal hast du dich Möglichkeit, in unserem sozialen Netzwerk verschiedene Interkationen vorzunehmen. Dabei gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen. Damit du dich jederzeit wohl fühlst, erklären wir dir in unseren Datenschutzbestimmungen, welche Daten wir bei Pal verarbeiten und wie wir deine Daten schützen. Daneben erklären wir dir in unseren Nutzungsbedingungen, wie Pal funktioniert und welche Regeln für die Funktionen von Pal gelten. Unsere Nutzungsbedingungen, Datenschutzbestimmungen und Impressum kannst du jederzeit über dein Profil einsehen. Bei Fragen und Anregungen kannst du uns jederzeit kontaktieren.

1.3. Unter personenbezogenen Daten kannst du dir alle Informationen über dich vorstellen, mit denen du als Person bestimmbar bist oder die dir zugeordnet werden können. Dazu gehören zum Beispiel dein Name und deine Kontaktdaten. Manche dieser Daten benötigen wir, um dir bestimmte Funktionen von Pal anbieten zu können. Wir erklären dir in unseren Datenschutzbestimmungen genau, welche Daten das sind und wie das funktioniert.

1.4. Du kannst dich darauf verlassen, dass wir personenbezogenen Daten von dir nur dann verarbeiten, wenn uns das nach den rechtlichen Bestimmungen des europäischen und deutschen Datenschutzrechts auch erlaubt ist. Ohne Erlaubnis geben wir deine Daten außerdem nicht an Dritte weiter.

2. Datenverarbeitung – Allgemein

2.1. Um unsere App aus einem App-Store (Google Play, Apple AppStore) herunterladen und installieren zu können, musst du dich zunächst bei dem Anbieter des jeweiligen App-Stores für ein Nutzerkonto registrieren und einen entsprechenden Nutzungsvertrag abschließen. Auf dessen Inhalt haben wir keinen Einfluss, insbesondere sind wir nicht Partei eines solchen Nutzungsvertrags. Beim Herunterladen und Installieren der App werden die dafür notwendigen Informationen an den jeweiligen Anbieter des App-Stores (Google oder Apple) übertragen, insbesondere dein Nutzername, deine E-Mail-Adresse und die Kundennummer deines Accounts, der Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Gerätekennziffer sowie im Falle von In-App-Käufen auch Zahlungsinformationen. Auf diese Datenerhebung haben wir ebenfalls keinen Einfluss und wir sind auch nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten uns bereitgestellte Daten nur, soweit dies für das Herunterladen und die Installation der App auf deinem mobilen Endgerät (z. B. iPhone, iPad oder Android Device) notwendig ist. Darüber hinaus werden diese Daten von uns nicht weiter verarbeitet.

2.2. Du kannst Pal grundsätzlich anonym installieren und öffnen. Bei der Verwendung der App erfassen wir zur Ermöglichung der Funktionen der App die folgenden technischen Daten, die bei der Nutzung automatisch von deinem mobilen Gerät erhoben und an uns übermittelt werden (diese Daten werden nachfolgend zusammenfassend „Nutzungsdaten“ genannt): Deine Gerätebezeichnung (z. B. „Apple iPhone 8“ oder „Samsung Galaxy s9“); Betriebssystem und Version; App-Version; Eingestellte Systemsprache; Allgemeine Gerätedaten, wie Sprach- und Regionaleinstellungen; IP-Adresse des Endgeräts; Datum und die Uhrzeit der Nutzung; Applikations-ID zur Identifizierung Ihrer App-Installation. Zur Verbesserung der App sendet uns die App zudem im Fall eines Absturzes (d. h. nachdem die App wegen eines Programmfehlers unerwartet beendet wurde oder sie nicht mehr auf ihre Eingaben reagiert hat) Fehlermeldungen. Die Fehlermeldungen enthalten lediglich die vorgenannten technischen Geräteinformationen, sowie Angaben dazu, welche Stelle des Software-Codes der App den Fehler verursacht hat. Wir verwenden die Nutzungsdaten und ggf. die Fehlermeldungen, um die Funktion der App zu ermöglichen und um etwaige Sicherheitsrisiken oder Fehlfunktionen zu erkennen und zu beheben und die Stabilität unserer Systeme zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit dies die Bereitstellung der App-Funktionen betrifft und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wonach die Datenverarbeitung zur Wahrnehmung berechtigter Interessen zulässig ist, soweit dies die Erhebung und weitere Verarbeitung der Daten in internen Logfiles betrifft. Unsere berechtigten Interessen sind die Sicherstellung der App-Funktionen, die Fehlererkennung und -behebung und die Früherkennung und Abwehr von Cyberattacken. Diese Daten sind immer anonym und nicht personenbezogen. Wir können deshalb keine Rückschlüsse zu dir ziehen.

2.3. Damit du Pal angenehmer nutzen kannst, setzen wir Cookies, Tokens und Filter oder ähnliche Technologien ein. Das sind meist kleine Datenpakete, die bei dir gespeichert und von dir auch verwaltet werden können. Sie machen dir die Nutzung von Pal angenehmer und ermöglichen dir zum Beispiel deinen personalisierten Zugriff. Du kannst deren Einsatz über deine Geräteeinstellungen jederzeit selbst verwalten und sie löschen oder deren Einsatz unterbinden. Es kann aber sein, dass du Pal dann nicht mehr so bequem nutzen kannst und dein Nutzungskomfort eingeschränkt ist.

2.4. Wenn du Pal das erste Mal öffnest, wirst du gefragt, ob Pal dir Push-Nachrichten senden darf. Wenn du es erlaubst, senden wir dir Push-Benachrichtigungen zu, um dich zum Beispiel über Neuigkeiten in Pal zu informieren. Solche Push-Nachrichten werden über Software-Komponenten deines Betriebssystems, sogenannte Tokens gesteuert. Du kannst unsere Push-Nachrichten jederzeit in deinen Geräte-Einstellungen konfigurieren und an- oder abstellen.

2.5. Wenn du in Pal deinen Standort bestimmen willst, wirst du gefragt, ob Pal auf deinen Standort zugreifen darf. Wenn du es erlaubst, ermitteln wir deinen Standort, um dir ortsbezogene Funktionen von Pal bereitzustellen. Du kannst den Standortzugriff jederzeit in deinen Geräte-Einstellungen konfigurieren und an- oder abstellen.

2.6. Wenn du in Pal weitere Funktionen, zum Beispiel deine Mikrofoneingabe-, deine Kamera- oder Foto- und Videoupload-Funktion nutzen möchtest, wirst du gefragt, ob du die jeweilige Funktion nutzen möchtest. Wenn du es erlaubst, kannst du die entsprechende Funktion nutzen, um die gewünschte Interkation in Pal durchzuführen. Du kannst den Zugriff dieser Funktionen jederzeit in deinen Geräte-Einstellungen an- oder abstellen.

2.7. Wenn du über zum Beispiel für Fragen oder Feedback Kontakt mit uns aufnimmst, werden wir deine Angaben zur Bearbeitung deiner Anfrage und für Anschlussfragen verarbeiten.

3. Datenverarbeitung – Pal-Konto /Profil

3.1. Wenn du die Funktionen von Pal nutzen möchtest, musst du ein Pal-Konto erstellen und ein Profil anlegen. Du kannst Pal dann nicht mehr anonym nutzen. Zur Erstellung eines Pal-Kontos kannst du dich mit deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse oder mit deinem Facebook- oder Google-Profil und einem Passwort registrieren (Pflichtangaben). Zweck der Erhebung ist die Erfüllung des Vertrags. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Bitte achte darauf, deinen echten Namen und deine gültige E-Mail-Adresse anzugeben bzw. in deinem Facebook- oder Google-Profil zu hinterlegen und ein sicheres Passwort zu wählen, dieses geheim zu halten und in regelmäßigen Abständen zu ändern. Sobald dein Pal-Konto erstellt ist, musst und kannst die in deinem Profil freiwillig die aus den Eingabefeldern ersichtlichen und gekennzeichneten verpflichtenden und freiwillige Angaben zu dir eingeben oder aus einem deiner Social-Media-Profile importieren.

Bitte beachte, dass du in deinen freiwilligen Angaben auch besondere Arten personenbezogener Daten (z. B. Angaben über rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben) angeben kannst. Deine Angaben und Inhalte sind innerhalb von Pal in der Regel für alle anderen Nutzer einsehbar. Bitte achte deshalb immer darauf, nur solche Angaben und Inhalte einzugeben, die du auch wirklich anderen Nutzern mitteilen oder öffentlich machen möchtest. Sofern du besondere Arten personenbezogener Daten eingibst, willigst du ausdrücklich darin ein, dass wir auch diese nach unseren Datenschutzbestimmungen erheben, speichern und verarbeiten dürfen.

Zweck der Erhebung ist deine Einwilligung zur Vertragserfüllung der von dir angegebenen Interessen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Deine Angaben kannst du natürlich jederzeit in deinem Profil einsehen, bearbeiten, für andere Nutzer freigeben (z. B. deinen Nachnamen) oder löschen. Wenn du deinen Namen oder deine E-Mail-Adresse ändern möchtest, kannst du uns kontaktieren.

3.2. Sobald du in Pal eingeloggt bist, kannst du die Funktionen von Pal nutzen. Es kann vorkommen, dass du uns dann noch weitere Pflichtangaben zu dir mitteilen musst, zum Beispiel, wenn du Pal Coins kaufst. Wir weisen dich in diesen Fällen natürlich darauf hin.

3.3. Wenn du Pal nutzt, erheben, speichern und verarbeiten wir alle deine Angaben (z. B. deine Pflichtangaben, freiwillige Angaben, IP-Adresse, freigegebene Geräteinformationen etc.) Interaktionen zwischen dir und der App, um dir eine personalisierte Nutzung von Pal zu ermöglichen und Pal für dich möglichst passend weiterzuentwickeln. Dazu gehören neben deinen Angaben und Inhalten unter anderem dein Nutzungsverhalten von Pal (z. B. deine Anfragen an andere Pals, deine eingestellten Events oder Aktivitäten) sowie deine Interaktionen mit uns (z. B. Kontaktanfragen).

4. Datenverarbeitung – Externe Dienste

Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn:

• Du deine nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast; • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Unterbleiben der Weitergabe Ihrer Daten hast; • wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind; oder • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit dir oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf deine Anfrage hin erfolgen.

Ein Teil der Datenverarbeitung kann durch unsere Dienstleister erfolgen. Neben den in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Dienstleistern können hierzu insbesondere Rechenzentren, die unsere App und Datenbanken speichern, IT-Dienstleister, die unsere System warten, gehören. Sofern wir Daten an unsere Dienstleister weitergeben, dürfen diese die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden. Die Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Sie sind vertraglich an unsere Weisungen gebunden, verfügen über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Rechte der betroffenen Personen und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Damit wir dir alle Funktionen von Pal möglichst einfach anbieten können, binden wir externe Dienste und Dienstleister ein. Welche und wofür, erklären wir dir hier:

4.1. Wir hosten Pal bei unserem Hosting-Partner AWS (Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States). Das Hosting umfasst die von dir in deinem Pal-Konto hinterlegten Daten (Pflichtangaben und von dir angegebene freiwillige Angaben) sowie die von den von dir genutzten Services eingebundenen und übermittelten Daten (z. B. Facebook- oder Google-Integrationen). Diese Daten werden von AWS in unserem Auftrag auf einem AWS-Server innerhalb der Europäischen Union gehostet, damit wir dir und anderen Nutzern die App bereitstellen können. Diese Daten sind für AWS nicht einsehbar und lassen für AWS keinen Rückschluss zu dir und deinem Nutzungsverhalten zu. Weitere Information zu AWS findest du unter https://aws.amazon.com

4.2. Wenn du es erlaubst senden wir dir Push-Nachrichten zu. Dazu benutzen wir den Push-Service von OneSignal (OneSignal Inc., 2194 Esperanca Avenue, Santa Clara, CA 95054, USA). Wir übermitteln OneSignal dazu unsere Identifikationsnummer von dir sowie den Inhalt der Push-Nachricht, damit wir dir über OneSignal die Push-Nachricht übermitteln können. Unsere Identifikationsnummer von dir lässt für OneSignal keinen Rückschluss zu dir und deinem Nutzungsverhalten zu. Weitere Information zu AWS findest du unter https://onesignal.com/privacy_policy

4.3. Wenn du Pal Coins kaufst, erfolgt die Abrechnung deines In-App-Kaufs über den Anbieter des jeweiligen App-Stores (z. B. Apple oder Google) und dein dort hinterlegtes Zahlungsmittel (z. B. deine Kreditkarte) und die Zahlungsbedingungen des jeweiligen App-Stores. Bitte beachte, dass wir in der Regel keinen direkten Einfluss auf den Umfang der Daten haben, die bei der Zahlungsabwicklung an oder von uns übertragen oder werden. Weitere Informationen zum Datenschutz des jeweiligen App-Stores findest du bei Apple unter https://www.apple.com/de/privacy/privacy-policy/ sowie bei Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/

4.4. Wir binden außerdem Integrationen von Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) ein. Unter anderem sind das Connect-Funktionen, damit du dich in Pal mit einem deiner Social-Media-Profile einloggen kannst. Bitte beachte, dass wir in der Regel keinen direkten Einfluss auf den Umfang der Daten haben, die über die Integrationen an oder von uns übertragen oder werden und das von deinen Konto-Einstellungen auf der Social-Media-Plattform abhängig ist. Soweit wir Einfluss auf die Ausgestaltung der Integrationen haben, erheben, speichern und verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten nur nach diesen Datenschutzbestimmungen. Die Anmeldeintegrationen übermitteln nur die von dir jeweils angegebenen öffentlichen Profilinformationen (z. B. Profilbild, Name, E-Mail-Adresse, Alter, Beruf, Wohnort, Geschlecht) sowie deine dort hinterlegten automatischen Account-Identifikationsnummern. Wir haben aber keinen Zugriff auf dein Facebook- oder Google-Profil und können insbesondere nichts in deinem Namen auf deinen Timelines posten. Weitere Informationen zu den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen und deinen Konto-Einstellmöglichkeiten findest du bei Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php sowie bei Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/

4.5. Wir binden außerdem Google Maps ein, damit du die standortbezogenen Funktionen (z. B. Ortsvorschläge) von Pal nutzen kannst. Wenn du Google Maps in Pal nutzt, setzt das voraus, dass Google die IP-Adresse deines Endgerätes verarbeitet, da Google dir sonst die Kartenansicht nicht anzeigen kann. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie Google die IP-Adresse dazu verarbeitet. Nähere Informationen zum Datenschutz von Google findest du unter und https://www.google.de/intl/de/policies/

4.6. Wir binden ebenso Google Analytics, ein Webanalyseprogramm von Google ein. Google Analytics ermöglicht uns eine Analyse deiner Nutzung von Pal. Die so erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch das von uns aktivierte IP-Anonymisierungs-Verfahren werden die erfassten IP-Adressen von Google zuvor innerhalb der Europäischen Union gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung von Pal durch dich und andere Nutzer auszuwerten. Deine IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst darüber hinaus die Erfassung und Verarbeitung der durch Google Analytics erzeugten Informationen verhindern, indem du auf der Website ein Opt-Out-Cookie setzt oder Google Analytics im Menü der App oder deines Endgerätes deaktivierst. Weitere Informationen zu den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Google findest du unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

4.7. Wenn du in der App gespeicherte Daten in Backup-Diensten wie zum Beispiel iCloud speicherst, haben wir darauf keinen Einfluss. Bitte vergewissere dich deshalb über den Inhalt der entsprechenden Datenschutzbestimmungen deines Cloud-Anbieters.

4.8. Du kannst Pal deinen Freunden empfehlen, zum Beispiel über Social-Media-Integrationen, E-Mail, SMS und WhatsApp. Wir weisen dich darauf hin, dass dabei deine entsprechenden Kontaktdaten und die des von dir ausgewählten Empfängers sowie dein Empfehlungsinhalt an den von dir ausgewählten Dienstleister übermittelt werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Informiere dich über Art und Umfang dieser Datenübermittlung bitte bei dem entsprechend Dienst (z. B. deinem E-Mail- oder Mobilfunkanbieter, WhatsApp etc.)

5. Speicherdauer

Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten nur solange, wie zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich, zu denen wir die Daten erhoben haben. Danach löschen wir die Daten unverzüglich, es sei denn, wir benötigen die Daten noch bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist zu Beweiszwecken für zivilrechtliche Ansprüche oder wegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Zu Beweiszwecken müssen wir Vertragsdaten noch drei Jahre ab Ende des Jahres, in dem die Geschäftsbeziehungen mit Ihnen enden, aufbewahren. Etwaige Ansprüche verjähren nach der gesetzlichen Regelverjährungsfrist frühestens zu diesem Zeitpunkt.

Auch danach müssen wir Ihre Daten teilweise noch aus buchhalterischen Gründen speichern. Wir sind dazu wegen gesetzlicher Dokumentationspflichten verpflichtet, die sich aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung, dem Kreditwesengesetz, dem Geldwäschegesetz und dem Wertpapierhandelsgesetz ergeben können. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung von Unterlagen betragen zwei bis zehn Jahre.

6. Deine Rechte

Dir steht jederzeit das Recht zu, Auskunft über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen. Wir werden dir im Rahmen der Auskunftserteilung die Datenverarbeitung erläutern und eine Übersicht der über deine Person gespeicherten Daten zur Verfügung stellen. Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, hast du das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen.

Du kannst außerdem die Löschung deiner Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften ausnahmsweise nicht möglich sein, werden die Daten gesperrt, so dass sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind.

Du kannst die Verarbeitung deiner Daten außerdem einschränken lassen, z. B. wenn du der Auffassung bist, dass die von uns gespeicherten Daten nicht korrekt sind. Dir steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, d. h. dass wir dir auf Wunsch eine digitale Kopie der von dir bereitgestellten personenbezogenen Daten zukommen lassen.

Um deine hier beschriebenen Rechte geltenden zu machen, kannst du dich jederzeit an die oben genannten Kontaktdaten wenden. Dies gilt auch, sofern du Kopien von Garantien zum Nachweis eines angemessenen Datenschutzniveaus erhalten möchtest.

Zudem hast du das Recht der Datenverarbeitung zu widersprechen, die auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO beruht. Du hast schließlich das Recht dich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Du kannst dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat deines Aufenthaltsorts, deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In London, unserem Sitz ist die zuständige Aufsichtsbehörde: https://ico.org.uk

7. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Du hast gemäß Artikel 7 Abs. 2 DSGVO das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, hast du gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall hast du ein generelles Widerspruchsrecht, das auch ohne die Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird.

Möchtest du von deinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung an die an die oben genannten Kontaktdaten.

8. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz deiner personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. Zur Sicherung der von Ihnen angegebenen persönlichen Daten verwenden wir den Transport Layer Security (TLS), der die von dir eingegebenen Informationen verschlüsselt.

9. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir werden dich spätestens vier Wochen vorher auf die Änderungen hinweisen. Widersprichst du der Geltung der geänderten Datenschutzbestimmungen nicht innerhalb von vier Wochen oder nutzt du Pal weiter oder bestätigst die geänderten Datenschutzbestimmungen, gelten diese als angenommen. Wir werden dich auf dein Widerspruchsrecht, die Frist hierfür, die Rechtsfolgen deines Schweigens, deines Widerspruchs oder deiner Bestätigung hinweisen. Soweit du der Geltung der geänderten Datenschutzbestimmungen widersprichst, behalten wir uns ausdrücklich unsere ordentlichen Kündigungsrechte vor.

10. Sonstige Hinweise und Bestimmungen

10.1. Wir können Geschäftseinheiten kaufen oder verkaufen. Bei solchen Transaktionen – sowie im Fall einer Übernahme von uns oder eines substantiellen Teils von Geschäftsanteilen oder -bereichen – werden deine personenbezogenen Daten nach unseren Datenschutzbestimmungen in der Regel Teil einer solchen Transaktion sein. Wir müssen deshalb das Recht haben, deine personenbezogenen Daten nach unseren Datenschutzbestimmungen bei einer solchen Transaktion mit einzuschließen. Aber auch für in diesem Zusammenhang übertragene Daten finden die Regelungen unseren Datenschutzbestimmungen sowie die anwendbaren Datenschutzgesetze Anwendung.

10.2. Wir weisen dich darauf hin, dass Datenübertragungen generell Sicherheitslücken aufweisen können. Ein absolut lückenloser Schutz deiner personenbezogenen Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist technisch nicht möglich. Um die Datenübertragung zwischen dir und Pal sowie unseren externen Diensten möglichst sicher zu gestalten, unterhalten wir gemäß dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit und zum Schutz deiner personenbezogenen Daten. Darüber hinaus verwenden wir für alle Datenübertragungen möglichst starke, aktuelle und sichere Verschlüsselungstechniken. Du solltest dennoch darauf achten, deine Login-Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

11. Technikhinweise

Betriebssystem Android:

• Einstellungen – Google – Anzeigen und dort „Werbe-ID zurücksetzen“ und/oder „personalisierte Werbung deaktivieren“ • Informationen zu Standorteinstellungen: o http://support.google.com/nexus/answer/6179507?hl=de und o http://support.google.com/pixelphone/answer/3467281 und allgemein o http://support.google.com/accounts/answer/3118621?hl=de

Betriebssystem IOS (Apple):

• Einstellungen – Datenschutz – Werbung und dort „Ad-ID zurücksetzen“ und/oder „kein Ad-Tracking“ • Informationen zum Datenschutz und Standortdaten auch unter: http://support.apple.com/de-de/HT203033

© Pal App Limited – Version 1.1 / Stand: Mai 2018